Hausverkauf: Eine Hausbewertung ist mehr als eine Handnotiz!

Casa Bene Immotipp vom 5. Juli 2018

Wenn wir an den Verkauf unserer eigenen vier Wände denken, so denken wir meistens umgehend vor allem auch an eins: Wieviel werde ich wohl für mein Haus oder meine Wohnung erhalten? Was ist mein Haus wert? Und wie ermittle ich, wie ermittelt man grundsätzlich so einen Wert?

Wir haben den Vergleich der Hausbewertung mit dem Arztbesuch schon mehrfach gebracht und bringen ihn gerne immer wieder, denn er passt: Wenn Sie zum Arzt in eine umfassende Kontrolle gehen, weil Ihnen Ihre Gesundheit wichtig ist, Sie der Arzt dabei kurz anschaut, einen Notizblock hervor nimmt und Ihnen aufschreibt “Für Ihr Alter sind sie gut im Schuss, machen Sie weiter so”, dann wird Ihre Reaktion wohl sein: Das ist doch nicht seriös. Wie kann der nur mit kurzem Blick meine ganze Gesundheit beurteilen, ohne mehr zu Wissen? Auch wenn er noch so Fachmann ist, das reicht doch nicht!

Dieses “Handnotiz-Vorgehen” sollte Ihnen im Falle eines Haus- oder Wohnungsverkaufs ebenso nicht ausreichen. Eine kurze Beurteilung Ihres Hauses durch den fachmännischen Blick eines Maklers oder Immobilienschätzers ohne das dieser genauere Angaben und eine Herleitung der Bewertung aufzeigt, genügt nicht. Auch dann nicht, wenn die bewertende Person noch so fachkundig wirkt oder die Bewertung nur im Rahmen einer Offertstellung stattfindet. Denn eine Immobilienbewertung muss sauber, nachvollziehbar und vor allem in schriftlicher umfassender Form sein. Mit etwas dazwischen sollten Sie sich nicht zufrieden geben. So etwas wie eine “Kurzvariante” oder eine “Grobschätzung” gibt es nicht.

Jedes Haus, jede Wohnung, jedes Renditeobjekt ist einzigartig und hat seine eigene Geschichte, eigene Fakten und Hintergründe. Erst das Verständnis der Zusammensetzung und der gegenseitigen Beeinflussung dieser Vielzahl von Parametern ergibt kann ein nachvollziehbares sinnvolles Bild eines Immobilienwertes ergeben. Dafür braucht es Daten, Zeit und Fachkenntnisse. Nur Fachkenntnisse alleine reichen nicht aus. Denken Sie an den Vergleich mit dem Arzt. Er wird Ihnen in diesem Falle bei der Findung eines “gesunden” Wertes Ihrer Immobilie gut tun.

Sie wollen mehr erfahren? Rufen Sie uns an:
033 821 12 66 oder kontakt@casabene.ch