Hausverkauf: Ja! Aber was passiert mit der Hypothek?

Casa Bene Immotipp vom 24. Mai 2018

Soeben sind Pfingsten vorbei. Kurz davor Auffahrt. Festtagszeit ist oft auch Reisezeit. Woran denken Sie ganz sicher, wenn Sie sich mit Ihren Koffern zu Ihrer Haustür hinaus begeben? Genau. An den Pass. Oder die ID. Ohne die wird es schwierig. Genauso sollte es auch beim Hausverkauf sein. Da muss, bevor Sie mit dem Verkauf loslegen, an etwas ganz Wichtiges gedacht werden: Die Hypothek. Die Finanzierung Ihrer Immobilie durch die Bank.

Der Haus- und Wohnungsverkauf ist für jeden von uns etwas Emotionales. Und etwas, das mit viel Wert, viel Geld und Vermögen zusammenhängt. Es geht um viel. Der Hausverkauf ist eine Zeit des Umbruchs und der Veränderung. Wir gehen auf eine Reise. Und wir sind aufgeregt. Was kommt danach? Kommt es gut mit dem Verkauf? Werden wir unseren Wunschpreis erzielen können? Finden wir den richtigen Käufer? Alles dreht sich um den Verkaufsabschluss. Danach? Was danach und rundherum passiert, erscheint uns oft nicht so wichtig. Auch die Hypothek nicht. Das löst sich dann schon, irgendwie. Schliesslich: wie oft haben Sie im Zusammenhang mit dem Hausverkauf gehört, dass jemand die Hypothek im gleichen Atemzug nennt?

Die Hypothek ist aber wie der Pass. Bevor Sie auf die “Verkaufsreise” gehen, prüfen Sie, wie es um die Hypothek steht. Zwingend. Wenn Sie es nicht tun, kann es Sie teuer zu stehen kommen. Geschichten frustrierter Verkäufer mit ihrer Hypothek gibt es genügend.

Je nachdem, ob Sie danach wieder Eigentum kaufen oder Mieter werden, sieht die Sachlage anders aus. Informieren Sie Ihre Bank vor Beginn des Verkaufs zwingend darüber und lassen Sie sich erläutern, was der Verkauf für die Hypothek bedeutet. Im heutigen Umfeld lassen sich die Hypotheken selten mit dem Haus mitverkaufen. Je nach Ihrer Situation danach müssen Sie die Hypothek auflösen, was je nach Bank mit grösseren Kosten verbunden ist. Konkret: Bis zu mehreren zehntausend Franken.

Während uns vor Reisestart klar ist den Pass mitzunehmen, denken wir vor dem Hausverkauf zu wenig an die Hypothek. Deshalb, merken Sie sich das Bild: Die Hypothek ist Ihr Reisepass. In diesem Sinne: Gute Reise!

Sie wollen mehr erfahren? Rufen Sie uns an:
033 821 12 66 oder kontakt@casabene.ch