Hausverkauf: Klarheit im Verkaufsprozess.

Casa Bene Immotipp vom 8. November 2018

Herbst ist für viele eine trübe Zeit. Nebel, Regen und irgendwie wenig, worauf man sich freuen kann. Die Sicht ist eingeschränkt, Tageslicht gedämmt. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, sollten Sie alles daran setzen, dass beim Käufer keine solche Herbststimmung, im übertragenen Sinne, eintritt.

Beim Hausverkauf geht es Ihnen um viel. Und dem Käufer des Hauses ebenfalls. Wenn es um viel geht, ist Klarheit das A und O. Worum geht es, wo stehe ich, was kann ich erwarten, wie gehen wir vor? Unklarheiten verunsichern bei so grossen Angelegenheiten rasch. Ein gekauftes Haus kann nicht schnell wieder verkauft werden. Deswegen will der Käufer wissen, woran er ist. Ein klar kommunizierter Verkaufsprozess durch den Verkäufer zu beginn des Kontaktes mit dem möglichen Käufer schafft eine wichtige Basis für Vertrauen.

Zum klaren Verkaufsprozess gehört der Ablauf. Ein wichtiger Teil des Ablaufs ist der Verlauf, wenn der Käufer sein Interesse an der Immobilie bekundet. Was geschieht dann? Kann noch über den Preis verhandelt werden oder nicht? Gibt es ein Bieterverfahren? Wenn ja, was sind die Kriterien des Verfahrens? Werden gewisse Käufer eher berücksichtigt? Sind das jene, die am meisten zahlen oder gibt es andere Auswahlkriterien, die wichtiger sind?

Auch wenn es auf den ersten Blick klar erscheinen mag, dass doch diese Fragen geregelt sind, sind sie es oft in solchen Momenten nicht. Oder zumindest nicht ganz. Und das löst beim Käufer Unsicherheit aus wie “Ja, was ist jetzt genau?”. Schon hat er das Gefühl, da laufe noch mehr im Hintergrund, was er nicht wissen soll. Weil der Verkäufer das Beste für sich herausholen will. Auch wenn dies nicht der Fall ist, die Interpretation des Käufers geht schnell in diese Richtung. Und schon ist die Basis einer Einigung gefährdet, das Vertrauen angeknackst. Deswegen: Legen Sie den Verkaufsprozess zum Vorneherein GENAU fest. Und halten Sie sich daran. Es wird allen nützen. Auch Ihnen.

Sie wollen mehr erfahren? Rufen Sie uns an:
033 821 12 66 oder kontakt@casabene.ch