Hausverkauf: “Jedes Kaufangebot ist ein Unikat”

Casa Bene Immotipp vom 18.7.2019

Im Sommer in die Ferien - das haben wir uns verdient. Und so beginnt die Suche nach dem genau richtigen Strand oder den idealen Aktivferien in den Bergen schon lange vorher. Wir haben Träume und Vorstellungen und wissen auch genau, was wir nicht wollen: Einheitsbrei. Wir suchen nach etwas, das zu uns passt und nicht einfach “Standard” ist. Denn schliesslich sollen die hart verdienten Ferien etwas spezielles sein. Beim Hausverkauf ist dies nicht anders.

Wenn wir als Haus- oder Wohnungsverkäufer unser Inserat aufschalten und die ersten Anfragen kommen, so haben wir, ob wir wollen oder nicht, eine Vorstellung, wie der Verkauf ablaufen sollte. Wir haben vor allem eine Vorstellung zum Preis, aber auch zum Verkaufszeitpunkt und vielleicht auch zum Käufer selber. Und dann kommen die ersten Interessenten, besichtigen die Immobilie und gehen wieder. Der eine oder die andere davon werden sich allenfalls wieder melden. Und im Idealfall ein erstes Angebot unterbreiten. Und dann? Dann sind wir als Verkäufer gefordert. Denn, die meisten Angebote werden nicht genau dem entsprechen, was wir uns vorgestellt haben. Aus einem ganz einfachen Grund: Auch die Kaufseite hat sich vorab eine klare Vorstellung gemacht, wie der Kauf aussehen sollte. Und so stehen nun unterschiedliche Vorstellungen betreffend Preis, Zeitpunkt und weiteren Faktoren sich gegenüber. Was tun? An den Prinzipien eisern festhalten. Wenn beide Seiten in allen Punkten “stur” bleiben, kommt kein Abschluss zustande. Aus diesem Grund, sehen Sie jedes Kaufangebot als eine Chance, eine Lösung zu finden. Oftmals braucht es viel weniger gegenseitige Zugeständnisse, um sich näher zu kommen. Aber es braucht die Fähigkeit, den Bedürfnissen und Motiven beider Seiten zuzuhören und herauszuspüren, wie man sich am besten einigen könnte. Weil jeder Verkauf und jedes Angebot ein Einzelfall und Unikat ist. Und das ist gut so.

Sie wollen mehr erfahren? Rufen Sie uns an:
033 821 12 66 oder kontakt@casabene.ch